Wildvögel


Afrikanische Zwergglanzente

Die Afrikanische Zwergglanzente ist im gesamten tropischen Afrika anzutreffen, am häufigsten wird sie jedoch im Süden vertreten. Sie ist 30-33 cm lang, kurzbeinig, wiegt zwischen 260 und 285g und ist mit Gämsevögeln und Schwimmenten verwandt.

Weiterlesen


Afrikanischer Marabu

Der Marabu kommt aus Afrika und lebt in der Savanne in großen Kolonien. Er kann bis 1,40 m groß werden, seine Flügelspannweite beträgt bis zu 2,60 m lang und er wiegt zwischen 4-9 kg.

Weiterlesen


Afrikanischer Nimmersatt

Der Afrikanische Nimmersatt wird 90-105 cm groß,bis zu 20 kg schwer und 15 Jahre alt. Sie leben im tropischen Afrika und Madagaskar in großen Landschaften mit Wasserflächen.

Weiterlesen


Bengalracke

Die Bengalracke kommt aus den Raum Arabien bis Südostasien, dort leben sie in Paaren. Sie leben paarweise in baumbestandenen und offenen Gegenden.

Weiterlesen


Bernierente

 

Die Bernierente kommt aus dem westlichen Madagaskar und lebt an Seeufern mit dichten Vegetationen.

Weiterlesen


Brandgans

Die Brandgans ist 60-65 cm groß und kann ca. 16 Jahre alt werden. Sie lebt auf dem Watt und brütet an Küsten.

Weiterlesen


Brasilianische Zwergralle

Die Brasilianische Zwergralle lebt in dicht bewachsenen Süsswassersümpfen und ernährt sich von Schnecken, Würmer, Samen, Insekten, Spinnen und Pflanzenteilen.

Weiterlesen


Braunkehlpfäffchen

Das Braunkehlpfäffchen lebt in Busch- und Gras-Landschaften. Diese Vogelarternährt sich von Pflanzensamen und Insekten und wird 8g schwer.

Weiterlesen


Brautente

Die Brautente stammt aus Nordamerika wo sie an Baumstammreichen Seen, Teichen, Sümpfen und Flüssen lebt. Sie wird ca.550-900g schwer, 45 cm groß und bis zu 15 Jahre alt.

Weiterlesen


Brillenpinguin

Der Brillenpinguin kommt aus den südlichen Teil Afrikas und lebt an der Meeresküste und vorgelagerten Inseln. Dieser Pinguin wird 2-3 kg schwer, 65-70 cm groß und über 20 Jahre alt.

Weiterlesen


Chileflamingo

Der Chileflamingo kommt aus Südamerika und lebt an Meeresküsten, Lagunen und Seen. Sie sind gesellig und leben in großen Schwärmen.

Weiterlesen


Chinesische Zwergwachtel

Die Chinesische Zwergwachtel bewohnt die Grasslanschaften in unterschiedlichen Höhen.

Weiterlesen


Doppelhornvogel

Der Doppelhornvogel lebt in den Regenwäldern von Indien und Südostasien.

Weiterlesen


Eiderente

Die Eiderente lebt an flachen und felsigen Meeresküsten. Sie ernährt sich von Miesmuscheln, Krabben, Krebsen, kleinen Fischen und Meeresschnecken.

Weiterlesen


Emu

Der Emu kommt aus Australien und bewohnt dort die Grassteppe, licht Wälder und Buschlandschaften in kleinen Gruppen. Seine Nahrung besteht aus Insekten, Kräutern, Gräsern und Früchten.

Weiterlesen


Erckelfrankolin

Der Erckelfrankolin kommt aus Ostafrika wo er in Gröllaghängen mit Gebüschen lebt. Seine Nahrung besteht aus Pflanzen, Samen und Insekten.

Weiterlesen


Falkland-Dampfschiffente

Die Falkland-Dampfschiffente lebt an Felsigen Meeresküsten. Sie wiegt bis zu 4500 g und ernährt sich von Meerespflanzen, Kleinkrebsen und Fischen.

Weiterlesen


Felsensittich

Der Felsensittich lebt in Baumlosen und Busch bestandenen Steppen. Seine Nahrung besteht aus Pflanzen, Nüssen, Beeren und Früchten.

Weiterlesen


Fischertukan

Der Fischertukan ist in Mexiko bis Südamerika beheimatet. Er lebt an den Tropenwaldrändern und offenen Flächen.

Weiterlesen


Fischerturako

Der Fischerturako lebt paarweise in Ostafrika in den Wäldern und Buschsavannen. Seine Nahrung besteht aus Insekten, Samen, Früchten, Beeren und Trieben.

Weiterlesen


Gabelracke

Die Gabelracke lebt in Afrika wo es die Savannen bewohnt.

Weiterlesen


Gelbbürzelkassike

Die Gelbbürzelkassike lebt in dem Gebiet von Panama bis Südamerika. Sie lebt an Lichtungen, an Waldrändern und in feuchten Wäldern.

Weiterlesen


Gelbschnabelente

Die Gelbschnabelente lebt in Afrika an Nahrungsreichen Binnengewässern. Ihre Nahrung besteht aus Muscheln, Insekten und Larven. Sie kann 51 bis 58 cm groß werden.

Weiterlesen


Gewöhnlicher Kormoran

Der Gewöhnliche Kormoran ist Weltweit anzutreffen. Er lebt an Küsten-und Binnengewässern in Geselligen Gruppen. Seine Nahrung besteht aus Krustentieren, Fischen und Amphibien.

Weiterlesen


Grauflügel-Trompetervogel

Der Grauflügel-Trompetervogel lebt in geselligen Gruppen in feuchten und dichten Waldgebieten.

Weiterlesen


Graugans

Die Graugans lebt in Europa und Asien auf Binnenseen, Mooren und Altgewässern. Sie werden 75-90 cm groß und über 20 Jahre alt. Ihre Nahrung besteht aus Körnern, Gräsern und Kräutern.

Weiterlesen


Grünflügelara

Der Grünflügelara lebt in den feuchten Flachlandwäldern in Gruppen. Seine Nahrung besteht aus Pflanzen, Nüssen und Früchten.

Weiterlesen


Hagedasch

Der Hagedasch lebt in Afrika. Er bewohnt dort in kleinen Gruppen die Savanne.

Weiterlesen


Halsband-Tschaja

Der Halsband-Tschaja lebt in Südamerika. Er belebt in Gruppen die Binnenseen, Lagunen und Moore. Seine Nahrung setzt sich aus Wasserpflanzen, Samen, Kräutern und Gräsern zusammen.

Weiterlesen


Halsband-Wehrvogel

Der Halsband-Wehrvogel lebt in Südamerika. Er belebt in Gruppen die Binnenseen, Lagunen und Moore. Seine Nahrung setzt sich aus Wasserpflanzen, Samen, Kräutern und Gräsern zusammen.

Weiterlesen


Hammerkopf

Der Hammerkopf lebt in Zentral-und Südamerika und in Madagaskar. Sein Lebensraum sind die Wälder und Halbwüsten. Er ernährt sich von Fröschen, Fischen und Schnecken.

Weiterlesen


Hawaiigans

Die Hawaiigans kommt aus Hawaii. Sie lebt als Landbewohner in Gruppen in den vulkanischen Berghängen. Ihre Nahrung besteht aus Kräutern, Samen, Beeren und Gräsern.

Weiterlesen


Helmkasuar

Der Helmkasuar lebt in Nordostausstalien und Südneuguinea. Er beheimatet dort den Regenwald als Einzelgänger. Seine Nahrung besteht aus Früchten und kleinen Tieren.

Weiterlesen


Himalaya-Glansfasan

Der Himalaya-Glansfasan lebt in Gruppen in den Gebirgswäldern. Er ernährt sich von Wurzeln, Blättern, Beeren, Insekten und Gemüse.

Weiterlesen


Hornrabe

Der Hornrabe kommt aus Südafrika. Er belebt dort die Savannen und Wälder. Seine Nahrung besteht aus Insekten, Fröschen, Reptilien und Aas.

Weiterlesen


Hottentottenente

Die Hottentottenente lebt paarweise in Seen, Teichen und Flüssen. Sie kann bis zu 40 cm lang werden und bis zu 8 Jahre alt.

Weiterlesen


Hühnergans

Die Hühnergans lebt auf Inseln, Küsten-und Ufergebieten. Sie lebt mit einer anderen Hühnergans in Dauerehe oder mit andern in Gruppen. Ihre Nahrung besteht aus Gräsern und Kräutern.

Weiterlesen


Humboldt-Pinguin

Der Humboldpinguin lebt in Chile und Peru. Sein Lebensraum sind die Meeresküsten wo er in Gruppen lebt. Dieser Pinguin kann bis zu 60 cm groß und 3-6 kg schwer werden.

Weiterlesen


Jungfernkranich

Der Jungfernkranich lebt in Eurasien und Überwintert in Afrika und Indien. Er belebt in großen Gruppen die Savanne, die Graslandschaften und die Steppe. Seine Nahrung setzt sich aus Samen, Kleintieren und Früchten zusammen.

Weiterlesen


Kaffernhornrabe

Der Kaffernhornrabe kommt aus den südlichen und östlichen Teilen Afrikas. Er lebt dort mit kleineren Familiären Gruppen oder paarweise in der Savanne. Seine Nahrung setzt sich aus kleinen Wirbeltieren, Insekten und Heuschrecken zusammen.

Weiterlesen


Kaisergans

Die Kaisergans lebt in Sibirien und Alaska und bevorzugt die Flussgebiete. Die Nahrung dieser Vögel besteht aus Weichtieren, Krustentieren, Ringelwürmern, andere Kleinlebewesen und Gräsern.

Weiterlesen


Kampfläufer

Der Kapfläufer ist eine Vogelart die in ganz Eurasien beheimatet ist. Er ist ein 30 cm großer Schnepfenvogel der in den feuchten Wiesen und an Küsten lebt.

Weiterlesen


Kanadagans

Die Kanadagans lebt in der Prärie, den offenen Nadelwäldern und in der arktischen Tundra. Diese Gans ist sehr gesellig und lebt daher paarweise in Gruppen. Sie kann bis zu 100 cm groß, bis zu 8 kg schwer und 20 Jahre alt werden.

Weiterlesen


Kapente

Die Kapente lebt in Afrika in der Sahara. Sie belebt die Feuchtgebiete in den offenen Landschaften in kleinen Gruppen.

Weiterlesen


Kappenblaurabe

Der Kappenblaurabe bewohnt die Hochländer und ist auch in Siedlungen anzutreffen.

Weiterlesen


Kaptriel

Der Kaptriel lebt in Afrika paarweise in der Savanne und der Halbwüste. Sie werden bis zu 45 cm groß und ca. 20 Jahre alt. Diese Vögel ernähren sich von Würmern,Insekten, Kriechtieren und Samen.

Weiterlesen


Kleiner Paradiesvogel

Der Kleiner Paradiesvogel lebt in Nord-und Nordwest Neu-Guinea sowie auf den umliegende Inseln. Er wird ca. 35 cm lang, wobei sein Schwanz zusätzlich bis zu 35 cm lang wird. Sein Gewicht beläuft sich auf 300 g und er wir bis zu 30 Jahre alt.

Weiterlesen


Kolbenente

Die Kolbenente lebt in Europa und Asien paarweise oder in geselligen Gruppen an Steppengewässern und Binnenseen. Sie werden bis zu 60 cm lang und 20 Jahre alt.

Weiterlesen


Königspinguin

Der Königspinguin lebt an den Meeresküsten der subantarktischer Inseln. Sie können bis zu 20 kg schwer und über 20 Jahre alt werden. Ihre Nahrung besteht aus Fischen und Tintenfischen.

Weiterlesen


Krickente

Die Krickente lebt in den Binnengewässern und Inseln. Sie kann bis zu 500 g schwer werden und ein Alter von 15 Jahren erreichen. Ihre Nahrung besteht aus Sämereien, kleinen wirbellosen Wassertieren und Gräsern.

Weiterlesen


Kronenkranich

Der Kronenkranich belebt paarweise oder in großen Gruppen Ost-und Südafrika und deren Savannen und Feuchtgebiete. Sie können bis zu 110 cm groß, 5 kg schwer und 40 Jahre alt werden. Ihre Nahrung besteht aus Samen, Kleintieren und Beeren.

Weiterlesen


Kuhreiher

Der Kuhreiher lebt auf der ganzen Welt in den Steppen und Savannen. Sie werden ca. 50 cm groß.

Weiterlesen


Kupferspiegelente

Die Kupferspiegelente lebt paarweise oder in kleinen Gruppen in den Waldseen, oder an den Gebirges-und Waldbächen. Sie werden bis zu 2,5 kg schwer und 15 Jahre alt.

Weiterlesen


Lachender Hans

Der lachende Hans lebt in Ostaustralien und Tasmanien. Er bewohnt die offenen Wäldgebite und Parkanlagen paarweise. Seine Nahrung besteht aus Insekten, Reptilien, Fischen und Krebsen.

Weiterlesen


Lilfordkranich

Der Lilfordkranich bewohnt die Sumpf-und Moorlandschaften. Seine Nahrung setzt sich aus Samen, Früchten und Insekten zusammen. Er kann bis zu 6 kg schwer und bis zu 40 Jahre alt werden.

Weiterlesen


Löffelente

Die Löffelente lebt in Amerika und Eurasien. Sie bewohnt die Sümpfe und Seen in kleinen Gruppen. Ihre Nahrung besteht aus Wasserinsekten. Diese Ente wird bis zu 700 g schwer, 50 cm lang und 15 Jahre alt.

Weiterlesen


Madagaskar-Brillenvogel

Der Madagaskar-Brillenvogel kommt aus dem Tropischen Regenwald und den Mangoven. Er wird ca. 15 cm groß und bis zu 10 Jahre alt.

Weiterlesen


Madagaskar-Drongo

Der Madagaskar-Drongo lebt einzeln oder paarweise an den lichteren Stellen der Regenwälder. Er kann bis zu 30 cm groß werden und ein Alter von 30 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Madagaskar-Ente

Die Madagaskar-Ente lebt in den feuchten und bewaldeten Regionen Madagaskars. Sie kann eine Länge von 65 cm erreichen und bis zu 15 Jahre alt werden.

Weiterlesen


Madagaskar-Perlwachtel

Die Madagaskar-Perlwachtel lebt Paarweise und in kleinen Familiengruppen im Regenwald. Sie werden bis zu 30 cm groß.

Weiterlesen


Magellangans

Die Magellangans kommt aus Südamerika und lebt dort in kleinen Gruppen. Sie bewohnt die Graslanschaften an den Küsten-und Binnengewässern. Sie wird bis zu 3,5 kg schwer, 65 cm groß und kann ein Alter von 20 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Malaien-Hornvogel

Der Malaien-Hornvogel lebt in Malaysia, Thailand, Indonesien und Sumatra in den Tieflandwäldern und Sumpfgebieten.

Weiterlesen


Mandarinente

Die Mandarinente lebt in kleinen Gruppen in Ostasien. Sie belebt dort die Baumbestandenen Seen, Flüsse und Teiche. Diese Ente wird ca. 45 cm groß, 600 g schwer und kann ein Alter von 15 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Mandschurenkranich

Der Mandschurenkranich lebt in Ostasien. Er belebt dort in Paaren die Gras-und Sumpflandschaften. Dieser Kranich wird 140 cm groß, 7-8 kg schwer und kann bis zu 40 Jahre alt werden. Seine Nahrung besteht aus kleinen Wirbeltieren, Insekten, Samen und Pflanzen.

Weiterlesen


Maskenkiebitz

Der Maskenkiebitz lebt in Neu-Guinea, Australien, Tasmanian und Neuseeland. Er bewohnt dort die Graslandschaften und Parkanlagen paarweise.

Weiterlesen


Massai-Strauß

Der Massai-Strauß lebt in Nordwest-Ost-und südlichen Afrika. Er bewohnt dort die Savannen.

Weiterlesen


Moorente

Die Moorente lebt in den südlichen Teilen Europas und Asiens. Sie belebt die Binnenseen und Sümpfe in Gruppen oder Paarweise. Diese Ente wird 600 g schwer, 42 cm lang und kann ein Alter von 15 Jahre erreichen.

Weiterlesen


Nandu

Der Nandu lebt in Südamerika in kleinen geselligen Gruppen. Er bewohnt dort die Grassteppen und Hochebenen. Dieser Vogel wird bis zu 170 cm groß, 25 kg schwer und erreicht ein Alter von 30 Jahren.

Weiterlesen


Papstfink

Der Papstfink lebt in lichten Wäldern, Strassenränder, Parks und Gärten. Er lebt in einer Dauereinehe und brütet in Kolonien.

Weiterlesen


Peposakaente

Die Peposakaente lebt in geselligen Gruppen in Südamerika. Sie wird bis zu 1500 g schwer, 60 cm lang und erreicht ein Alter von 15 Jahren.

Weiterlesen


Purpurglanzstar

Der Purpurglanzstar lebt paarweise in der Savanne und in lichten Wäldern. Sie werden bis zu 180 g schwer und erreichen ein Alter von 15 Jahren. Ihre Nahrung besteht aus Früchten, Nüssen und Insekten.

Weiterlesen


Riesentrappe

Der Riesentrappe lebt einzeln oder paarweise in Afrika. Er wird bis zu 135 cm groß, 20 kg schwer und kann ein Alter von 30 Jahren erreichen. Seine Nahrung besteht aus Insekten, kleinen Säugetieren, Beeren Samen und Gräsern.

Weiterlesen


Rosapelikan

Der Rosapelikan lebt an den Binnengewässern und Meeresküsten. Er wird bis zu 2 m groß, 10 kg schwer und 20 Jahre alt.

Weiterlesen


Rostgans

Die Rostgans lebt in offenen Süß- und Brackgewässern. Sie wird bis zu 1,6 kg schwer und bis zu 30 Jahre alt. Ihre Nahrung besteht aus Pflanzen und kleinen wirbellosen Tieren. Die Geschlechtsreife erreicht sie im Alter von 2 Jahren.

Weiterlesen


Rötelpelikan

Der Rötelpelikan lebt in Afrika und Madagaskar an den Küsten- und Binnengewässern in geselligen Gruppen. Er wird bis zu 140 cm groß, 7 kg schwer und 35 Jahre alt. Seine Nahrung besteht aus kleinen Fischen.

Weiterlesen


Roter Flamingo

Der Rote Flamingo lebt in Amerika in geselligen Schwärmen an den Meeresküsten. Er wird bis zu 150 cm groß, 4 kg schwer und 35 Jahre alt. Seine Nahrung besteht aus Insektenlarven, Krebstieren und Weichtieren.

Weiterlesen


Roter Sichler

Der Rote Sichler lebt an der Nordostküste von Südamerika in den Mangrovensümpfen in geselligen Gruppen. Er wird bis zu 70 cm groß, 700 g schwer und kann ein Alter von 25 Jahren erreichen. Seine Nahrung setzte sich aus Insekten, Weichtieren, Krabben und Fischen zusammen.

Weiterlesen


Roter Vari

Der Rote Vari lebt in Madagaskar in den Regenwaldgebieten in kleinen Gruppen. Er wird bis zu 50 cm groß, 5 kg schwer und kann ein Alter von 25 Jahren erreichen. Seine Nahrung besteht aus Früchten, Blüten, Blättern und Samen.

Weiterlesen


Rothalsgans

Die Rothalsgans lebt in der Tundra in Kolonien und einer Einehe. Sie wird bis zu 2 kg schwer und bis zu 20 Jahre alt. Ihre Nahrung besteht aus Gräsern und Getreide. Die Geschlechtsreife erlangt die Rothalsgans im Alter von 3 bis 4 Jahren.

Weiterlesen


Rotschnabel-Madenhacker

Der Rotschnabel-Madenhacker lebt in geselligen Gruppen in der Savanne. Er wird bis zu 50 g schwer und 20 Jahre alt. Seine Nahrung besteht aus Insekten und Käfern.

Weiterlesen


Rotschnabelente

Die Rotschnabelente lebt in den Feuchtgebieten in kleinen Gruppen. Sie wird bis zu 45 cm lang und kann bis zu 25 Jahre alt werden. Ihre Nahrung besteht aus Wasserpflanzen, Samen und Früchten.

Weiterlesen


Rotschulterente

Die Rotschulterente lebt in Teichen und Sümpfen wo sie eine Saisonehe führt. Sie wird bis zu 4 kg schwer, 35 cm lang und 15 Jahre alt. Ihre Nahrung besteht aus Pflanzen.

Weiterlesen


Sattelstörchen

Der Sattelstorch gehört zu den größten flugfähigen Vögeln der Welt. Er ist vom Senegal bis Südafrika und Äthiopien beheimatet und braucht großflächige Feuchtgebiete wie z.B Sümpfe und Überschwemmungsgebite.

Weiterlesen


Schellente

Die Schellente ist in Ost-, Mittel-, Nordeuropa, Asien und Nordamerika beheimatet. Man trifft sie überwiegend in stehenden Gewässern, Seen und Teichen an, außerhalb der Brutzeit aber auch in großen Binnengewässern, Flüssen, Meeresbuchten und an offenen Küsten.

Weiterlesen


Schildturako

Der Schildturako lebt paarweise in Westafrika. Sein Lebensraum sind die Galeriewälder und die Wälder in Wassernähe. Er wird bis zu 50 cm groß, 355 g schwer und kann ein Alter von 30 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Steinhuhn

Das Steinhuhn lebt in Süd- und Osteuropa. Es beohnt die felsigen Gebirgsregionen in Gruppen. Dieses Huhn wird bis zu 750 g schwer und 35 cm groß. Seine Nahrung besteht aus Insekten, Samen und Gräsern.

Weiterlesen


Streifengans

Die Streifengans lebt in Indien, Nepal, Rußland und China. Sie bewohnt dort die Sümpfe, Seen und Flüsse und Gruppen. Ihre Nahrung besteht aus Gräsern, Kräutern und Sämerreien. Ihre Größe beträgt 75 cm und ihr Gewicht 3 kg.

Weiterlesen


Trompeterhornvogel

Der Trompeterhornvogel ist von Ost-Südafrika vertreten. Er lebt dort in den Wäldern und den Wäldrändern. Der Trompeterhornvogel wird bis zu 90 cm groß und kann ein Alter von 60 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Tuberkelhokko

Der Tuberkelhokko lebt in Mexiko und Kolumbien. Er bewohnt dort die feuchten und halbtrockenen Hochwälder. Seine Nahrung besteht aus Blättern und Früchten.

Weiterlesen


Türkisvogel

Der Türkisvogel lebt auf Plantagen, offene Waldlandschaften, und an Sümpfen. Er wird bis zu 15 cm groß und hatt eine Lebenserwartung von 15 Jahren. Seine Nahrung setzt sich aus Insekten und Früchten zusammen.

Weiterlesen


Weißflügelente

Die Weißflügelente lebt in Südostasien. Dort bewohnt sie den Regenwald. Sie wird bis zu 80 cm groß.

Weiterlesen


Weißnackenkranich

Der Weißnackenkranich lebt in den Sumpfgebieten und Flusstälern in einer Dauerehe. Er wird bis zu 7 kg schwer und kann ein Alter von 60 Jahren erreichen. Seine Nahrung besteht aus Wurzelknollen, Samen und Insekten.

Weiterlesen


Weißohrenturako

Der Weißohrenturako lebt in Ostafrika. Dort bewohnt er Paarweise die Wälder. Er wird bis zu 350 g schwer und 45 cm groß. Seine Lebenserwartung liegt bei 35 Jahren.

Weiterlesen


Weißrücken-Flötenvogel

Der Weißrücken-Flötenvogel lebt in Südostasien in den Wäldern. Er wird bis zu 45 cm groß.

Weiterlesen


Weißwangengans

Die Weißwangengans lebt in Nordeuropa. Dort belebt sie die arktische Tundra in Gruppen oder Paarweise. Sie wird bis zu 75 cm groß und kann ein Alter von 25 Jahren erreichen. Ihre Nahrung besteht aus Gräsern, Kräutern, Klee, Seegras, und Algen. Die Geschlechtsreife erlangt sie im Alter von 2 Jahren.

Weiterlesen


Wildtruthuhn

Der Wildtruthuhn lebt in den lichten Mischwäldern in großen Gruppen. Er wird bis zu 20 kg schwer und kann ein Alter von 20 Jahren erreichen. Seine Nahrung setzt sich aus Früchten, Beeren, Samen, Nüssen, Würmern und Insekten zusammen.

Weiterlesen


Witwenente

Die Witwenente lebt in Afrika, südlich der Sahara und Südamerika. Sie lebt in den Süßgewässern, Sümpfen und Flüssen in großen Schwärmen. Sie wird bis zu 45 cm groß und erreicht ein Alter von 20 Jahren.

Weiterlesen


Witwenpfeifgans

Die Witwenpfeifgans lebt in den Nahrungsreichen Binnengewässern in Afrika und Südamerika. Sie leben in einer Dauerehe und sind gesellige Tiere. Ihre Nahrung besteht aus Pflanzenteile, Wasserinsekten, Weichtieren und Krebsen.

Weiterlesen


Zwerg-Pinguin

Der Zwerg-Pinguin lebt in Neuseeland, der Südküste Australiens und in Tasmanien. Er lebt dort an der Meeresküste in Gruppen. Der Zwerg-Pinguin wird bis zu 35 cm groß, 1,5 kg schwer und erreicht ein alter von 25 Jahren.

Weiterlesen


Zwergblessgans

Die Zwergblessgans lebt in bergigen und felsigen Geländen. Ihre Nahrung setzt sich aus Gräsern und Kräutern zusammen. Sie wird bis zu 3,5 kg schwer und ca. 15 Jahre alt.

Weiterlesen


Zwergpinguin

Der Zwerg-Pinguin lebt in Neuseeland, der Südküste Australiens und in Tasmanien. Er lebt dort an der Meeresküste in Gruppen. Der Zwerg-Pinguin wird bis zu 35 cm groß, 1,5 kg schwer und erreicht ein alter von 25 Jahren.

Weiterlesen


Zwergsäger

Der Zwergsäger lebt in den Seen und Flussläufen. Seine Nahrung besteht aus Larven, Fischen und Wasserinsekten. Er kann bis zu 800 g schwer werden und ein Alter von 15 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Zwergschwan

Der Zwergschwan lebt in Seen, Teichen und Flüssen aber auch in Feuchtgebieten in Dauerehen. Er wird bis zu 8 kg schwer und erreicht ein Alter von 30 Jahren. Seine Nahrung setzte sich aus Wasserpflanzen, Kräutern und Wurzeln zusammen.

Weiterlesen