Reptilien


Afrikanische Eierschlange

Die Afrikanische Eierschlange ist ungiftig, Nachtaktiv und gehört zu den Nattern. Sie besitzt nur um hinteren Teil ihres Kiefers Zähne.

Weiterlesen


Aldabra-Riesenschildkröte

Die Riesenschildkröte ist Tagaktiv lebt in Atolle und ernährt sich überwiegend von Gräsern und Laub. Sie kann bis zu 200 kg schwer werden und ihr Panzer kann eine Länge bis maximal 123 cm erreichen und ist somit die größte Landschildkröte.

Weiterlesen


Bartschi Anolis

Der Bartschi Anolis ist ein Felsenbewohner des Regenwaldes. Er kann bis zu 23 cm lang werden und ernährt sich von Früchten und Insekten.

Weiterlesen


Blauzungenskink

Der Blauzungenskink wird 45 - 55 cm groß, der Schwanz hat eine Länge von 15 cm und ein Markantes Merkmal ist die blaue Zunge womit er seine Beute aufspürt und Feine abwehrt.

Weiterlesen


Europäische Sumpfschildkröte

Die Europäische Sumpfschildkröte lebt in Stehenden und langsam fließenden Gewässern. Ihre Nahrung besteht aus Fischen, Lurchen, Aas und wirbellosen Tierchen.

Weiterlesen


Felsenleguan

Der Felsenleguan lebt in Gebirgswüsten und ist ein Bodentier. Seine Nahrung besteht aus kleinen Echsen, Insekten, Pflanzen und Blüten.

Weiterlesen


Galapagos-Riesenschildkröte

Die Galapagos-Riesenschildkröte lebt in der Graslandschaft und auf vulkanischen Inseln. Ihre Nahrung besteht aus Laub und Gräsern.

Weiterlesen


Gebänderter Fidschi-Leguan

Der Gebänderte Fidschi-Leguan lebt in Küstennähe auf den Bäumen. Er ernährt sich von Insekten, Früchten und Blättern.

Weiterlesen


Glattrand-Gelenkschildkröte

Die Glattrand-Gelenkschildkröte lebt in dem Tropischen Regenwald.

Weiterlesen


Granit-Zaunleguan

Der Granit-Zaunleguan lebt in den Granitfelsen in den Halbwüsten. Er wird 17-20 cm lang und bis zu 6 Jahre alt. Seine Nahrung besteht aus Insekten und Blüten.

Weiterlesen


Großer Madagaskar-Taggecko

Der Große Madagaskar-Taggecko lebt auf Bäumen und Gemäuern und ist nur Vor-und Nachmittags aktiv.

Weiterlesen


Grüner Leguan

Der Grüne Leguan lebt in Mittel-und Südamerika. Er bewohnt dort den Regenwald und lebt als Einzelgänger oder in kleinen Gruppen in Wasser nähe.

Weiterlesen


Hispaniola-Anolis

Die Hispaniola-Anolis lebt im Regenwald. Sie bewohnt dort die Bäume und die Sträucher. Ihre Nahrung besteht aus Insekten, Früchten und Beeren.

Weiterlesen


Jemenchamäleon

Das Jemenchamäleon lebt im trockenen Hochland und feuchten Küsten-und Buschgebieten in Jemen und Saudi-Arabien.

Weiterlesen


Kinnfleck-Schmuckschildkröte

Die Kinnfleck-Schmuckschildkröte lebt in Flüssen und Überschwemmungsgebieten.

Weiterlesen


Köhlerschildkröte

Die Köhlerschildkröte lebt einzeln oder in kleinen Gruppen in Südamerika. Sie wird bis zu 50 cm lang und über 100 Jahre alt. Ihre Nahrung besteht aus Gräsern, Kräutern und Blättern.

Weiterlesen


Königspython

Die Königspython sin Nachtaktiv und lebt in den Wäldern und Busch- und Grasgebieten. Sie wird bis zu 1,5 m lang und 20 Jahre alt. Ihre Nahrung besteht aus Kleinsäugern, Vögeln und Reptilien.

Weiterlesen


Kornnatter

Die Kornnatter lebt in den Nadel- und Mischwäldern. Sie kann bis zu 2 m lang und 25 Jahre alt werden. Ihre Nahrung besteht aus Vögeln, Eiern und Nagetieren.

Weiterlesen


Kragenechse

Die Kragenechse lebt in Nordaustralien und Neuguinea in den Trockenwäldern und Bambussteppen. Sie wird bis zu 30 cm lang, 500 g schwer und bis zu 20 Jahre alt. Ihre Nahrung besteht aus Insekten, Spinnen,kleinen Säugetieren und Reptilien.

Weiterlesen


Madagaskar-Hundskopfboa

Die Madagaskar-Hundskopfboa ist Nachtaktiv und ein Bodenbewohner des Tropischen Regenwaldes und des Trockenwaldes.

Weiterlesen


Madagaskar-Schildechse

Die Madagaskar-Schildechse lebt auf offenen Landschaften und im tropischen Regenwald. Sie werden bis zu 35 cm groß und leben ca. 15 Jahre. Ihre Nahrung besteht aus Insekten und Würmern.

Weiterlesen


Mellers Riesenchamäleon

Das Mellers Riesenchamäleon belebt als Einzelgänger den Bergwald in Tansania. Es wird bis zu 60 cm lang und bis zu 12 Jahre alt. Seine Nahrung besteht aus Insekten und Schnecken.

Weiterlesen


Nebelparder

Der Nebelparder lebt als Einzelgänger in Asien in den Tropischen und Suptropischen Wäldern. Er wird bis zu 65 cm groß, 250 kg schwer und bis zu 20 Jahren alt. Seine Nahrung besteht aus Kleinsäugern.

Weiterlesen


Netzpython

Die Netzpython lebt in den Tropen-und Galeriewäldern. Netzpythons sind Dämmerungsaktiv und leben auf dem Boden. Sie können bis zu 10 m lang werden und ein Alter von 25 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Neukaledonischer Riesengecko

Der Neukaledonischer Riesengecko lebt in den Küstenwäldern auf Bäumen. Er wird bis zu 35 cm lang und kann ein Alter von 20 Jahre erreichen.

Weiterlesen


Pantherchamäleon

Das Pantherchamäleon bewohnt das Küstentiefland auf Palmen und Bäumen. Er wird bis zu 50 cm lang und erreicht ein Alter von 15 Jahren. Seine Nahrung besteht aus Insekten.

Weiterlesen


Paraguay-Anakonda

Die Paraguay-Anakonda lebt in den tropischen Sumpfgebieten der Tiefländer. Sie wird bis zu 4 m lang und erreicht ein Alter von 20 Jahren.

Weiterlesen


Plattschwanzgecko

Der Plattschwanzgecko lebt im tropischen Regenwald. Tagsüber schläft er kopfüber an Ästen. Er wird bis zu 30 cm lang und kann ein Alter von 30 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Riesenschildkröte

Riesenschildkröten leben auf den Galapagosinseln. Das älterste dokumentierte Exemplar ist Harried mit 176 Jahren. Sie sind eine bedrohte Tierart. Riesenschildkröten sind Vegetarier.

Weiterlesen


Ritteranolis

Der Ritteranolis lebt in den Baumkronen. Er kann bis zu 45 cm lang werden und ein Alter von 5 Jahren erreichen.

Weiterlesen


Rotwangen-Schmuckschildkröte

Die Rotwangen-Schmuckschildkröte lebt in geselligen Gruppen in den Flüssen, Teichen und Seen Amerikas. Sie wird bis zu 30 cm lang und kann ein Alter von 35 Jahren erreichen. Ihre Nahrung besteht aus Pflanzen, Fischen, Fröschen und Insekten.

Weiterlesen


Skorpions-Krustenechse

Die Skorpions-Krustenechse lebt in den lichten Laub- und Kiefernwäldern oder in den savannenartigen trockenen Regionen. Sie ist Dämmerungsaktiv und wird bis zu 90 cm lang.

Weiterlesen


Smaragdeidechse

Die Smaragdeidechse ist Tagaktiv und bewohnt die sonnigen, vegetationsreichen und steinigen Hänge. Sie wird bis zu 45 cm lang und kann ein Alter von 35 Jahre alt werden. Ihre Nahrung besteht aus Würmern, Weichtieren, Insekten,Früchten und Nagern.

Weiterlesen


Spitzkopfnatter

Die Spitzkopfnatter ist eine tagaktive Baumschlange. Sie lebt im tropischen Monsun- und Regenwald. Ihre Nahrung setzt sich aus Kleinsäugern, Vögeln und Eiern zusammen.

Weiterlesen


Stumpfkrokodil

Das Stumpfkrokodil lebt in Zentralwestafrika. Er bewohnt dort die Gewässer im Regenwald als Einzelgänger oder in Gruppen. Seine Größe beträgt 240 cm und sein Gewicht 80 kg.

Weiterlesen


Tannzapfenechse

Die Tannzapfenechse bewohnt die trockenen Biotope mit spärlichem Pflanzenbewuchs. Sie wird bis zu 45 cm lang und kann ein alter von 45 Jahren erreichen. Ihre Nahrung sezt sich aus Früchten, Blüten, Würmern, Aas, Insekten und kleinen Nagetieren zusammen.

Weiterlesen


Waldschildkröte

Die Waldschildkröte lebt als Einzelgänger im Regenwald von Südamerika. Sie wird bis zu 60 cm lang und kann über 100 Jahre alt werden. Ihre Nahrung besteht aus Blättern, Früchten und Kräutern.

Weiterlesen


Wasseragame

Die Wasseragame ist in Neuguinea und Ostaustralien in den wasserreichen Waldgebieten beheimatet. Sie leben einzeln oder paarweise dort.

Weiterlesen


Yeti-Krabbe

Die Yeti-Krabbe lebt im Südlichen Pazifik in einer Tiefe von 2500 m.

Weiterlesen


Yucatán-Schwarzleguan

Der Yucatán-Schwarzleguan ist auf der Halbinsel von Yucatán im südlichen Mexiko beheimatet. Er lebt in den trockenen halbwüstenähnlichen Habitaten. Der Yucatán-Schwarzleguan wird bis zu 30 cm lang und kann bis zu 15 Jahren alt werden.

Weiterlesen


Zierschildkröte

Die Zierschildkröte lebt in den Teichen, Tümpeln und Flüssen Nordamerikas in Gruppen.

Weiterlesen